Durchführen von zwei WTO-Ausschreibungen zur Evaluation von Auditoren für Zielvorschläge und -vereinbarungen im Rahmen der CO2-Gesetzgebung sowie zur Evaluation von Organisationen zum Vollzug der CO2- und Energiegesetzgebung

Kunde

Bundesamt für Energie BFE

Projektbeschreibung

Ziel der beiden Ausschreibungen war es, einerseits Auditoren für die CO2-Gesetzgebung und andererseits Organisationen zum Vollzug dieser sowie der Energiegesetzgebung zu evaluieren.

Die APP erstellte dazu entsprechende Ausschreibungsunterlagen, welche insbesondere die Vorbefassung sauber aufführten und mittels der dazu verwendeten Kriterien den Markt ansprechen konnten.

Für die Auditorenleistungen wurde ein möglichst grosser Pool an Firmen evaluiert, um im Bedarfsfall genügend spezialisierte Auditorenleistungen zeitgerecht beziehen zu können. 

Ergebnisse

  • Beschaffungsplan
  • Ausschreibungsunterlagen bestehend aus Pflichtenheft, Anhängen und Beilagen
  • Evaluationstool
  • Evaluationsbericht
  • Debriefingfichen für unterlegene Anbieter

«APP hat uns sicher und zielführend durch diese Beschaffung geführt. Insbesondere hat die APP dafür gesorgt, dass die Ausschreibungsunterlagen so ausgestaltet wurden, dass diese anbieterfreundlich waren und wir die Angebote auf Basis der vorgesehenen Taxonomien in einem vertretbaren Aufwand präzise bewerten konnten. Neben grossen Zeitersparnissen und Sicherheit im beschaffungskonformen Vorgehen hat uns die Begleitung der APP auch viele Erkenntnisse zur Ausgestaltung von Inhalten von Pflichtenheftern geliefert, was wir sicher in zukünftigen Beschaffungsvorhaben wieder mitberücksichtigen können.»

Andreas Scheidegger

Geschäftsführer Bundesamt für Energie BFE

Kontaktieren Sie uns