IT-Beschaffungskonferenz 2020: Auswirkungen des neuen Beschaffungsrechts

07. September 2020

«Mut zum Aufbruch» war das Thema der diesjährigen IT-Beschaffungskonferenz vom 31. August 2020 in Bern. Auslöser für diesen Aufbruch ist das neue Beschaffungsrecht, das am 1. Januar 2021 auf Bundesebene in Kraft tritt.

Ein Grossteil der Referentinnen und Referenten aus Politik, Verwaltung, Justiz und Wirtschaft setzte sich mit dieser Thematik auseinander und beleuchtete die konkreten Änderungen des Beschaffungsrechts und deren mögliche Auswirkungen auf die Praxis.

Als Grundtenor war diesen Referaten zu entnehmen, dass die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht automatisch eine Verbesserung des öffentlichen Beschaffungswesens zur Folge haben werden. Die veränderten Gesetze geben den Vergabestellen aber vergrösserten Spielraum, um innovative und qualitativ hochstehende Vergaben durchzuführen. Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner forderte denn auch explizit eine Veränderung der Vergabekultur. Er ermunterte die ausschreibenden Stellen, ihren gesetzlich verankerten Ermessensspielraum und die neuen Instrumente zu nutzen und so den Qualitätswettbewerb und die Nachhaltigkeit in Ausschreibungen zu fördern.

Marc Bergmann von der APP und Franco Fomasi von der Bundeskanzlei erläuterten in einer Fachsession anhand der Ausschreibung «Übersetzungslösung Bund» die Herausforderungen sowie praktizierten Lösungen zur erfolgreichen Umsetzung einer Einproduktstrategie, bei welcher alle Departemente der Bundesverwaltung betroffen waren. Die Folien zu diesem Referat sind hier einsehbar.

Die IT-Beschaffungskonferenz fand dieses Jahr hybrid vor Ort und mit digitaler Übertragung statt. Trotz dieser Einschränkungen nahmen auch dieses Jahr weit über 200 Personen teil und zeigten, dass dies eine der wichtigsten Veranstaltungen zum öffentlichen Beschaffungswesen in der Schweiz ist.

Website IT-Beschaffungskonferenz

Möchten Sie mehr über dieses spannende Thema erfahren oder wissen, wie die APP auch Sie bei einem herausfordernden Vorhaben unterstützen kann? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  • Kategorie
    Events

Kontaktieren Sie uns