Unterstützung bei der Konzipierung eines Ökosystems «Wohnen»

20. Juli 2022

Im Frühling 2021 haben wir die Berner Kantonalbank (BEKB), Energie Wasser Bern (ewb) und die Gebäudeversicherung Bern (GVB), die sogenannte «Berner Runde», in ihrem Projekt Ökosystem «Wohnen» unterstützt. Wir haben dazu beigetragen, das Vorhaben - heute bekannt als myky.ch - weiter voranzutreiben, indem wir in einem interdisziplinären Team und mittels kundenzentrierter Methoden, spannende Use Case Cases identifiziert, erarbeitet und im Rahmen eines Prototyps realisiert haben.

Was war unsere Aufgabe?

Aufgabe der APP war es das Projektteam, bestehend aus einem Product Owner Team, einem Projektleiter:innen Team und einem externen User Experience Team, organisatorisch und methodisch zu begleiten. Dabei wurde das Ziel verfolgt, das Ökosystem als Ganzes zu konzipieren und nutzenstiftende Use Cases zu identifizieren, um so die Grundlage für ein nachhaltiges Wachstum des Ökosystems zu legen.

Wie und mit welchen Methoden sind wir vorgegangen?

Zu Beginn wurden für das Ökosystem vielversprechende Use Cases identifiziert. Diese wurden mittels Story Map ausgearbeitet und als klickbarer Prototyp visualisiert.

Am Ende jedes Build-Measure-Learn Zyklus wurden die Prototypen mittels Walk-Throughs mit potenziellen Kund:innen getestet, so dass die gesammelten Erfahrungen in die darauffolgende Iteration einfliessen konnten.

Parallel wurde das Ökosystem «Wohnen» als Geschäftsmodell konzeptuell mittels Business Model Canvas weiterentwickelt. In diesem Zusammenhang wurden Fragestellungen zur Roadmap des Vorhabens, Finanzierungsmodellen, Prozessen, Organisation und Partnerschaftsmodellen identifiziert und geklärt.

Was waren Herausforderungen?

Die Tatsache, dass die Berner Runde mit ihrem Vorhaben zum Ökosystem «Wohnen» komplett auf der grünen Wiese gestartet ist, hat die Aufgabe zu einer besonders spannenden Herausforderung gemacht.

Abgesehen von der Vision gab es zu Beginn keine Fixpunkte, an die man sich halten und an denen man sich orientieren konnte. Dazu kommt, dass ein Ökosystem ein Begriff ist, der sehr breit ausgelegt werden kann und unzählige mögliche Anwendungsfälle beinhaltet.

Die Beteiligung der drei Unternehmen aus unterschiedlichen Geschäftsfeldern, hat entsprechende Möglichkeiten vervielfacht. Im Hinblick auf Use Cases, die das Ökosystem «Wohnen» beinhalten sollte, zeigte sich dies darin, dass sich das Projektteam vor einem Meer aus Optionen wiederfand.

Da nicht alle Ideen gleichzeitig umgesetzt werden konnten, mussten diese zu Beginn analysiert, priorisiert und mit Kund:innen getestet werden, bis die vielversprechendsten Use Cases identifiziert waren und das Vorhaben Schritt für Schritt Gestalt annahm.

Das breit abgestützte Wissen im Hinblick auf unterschiedliche Methoden und digitale Hilfsmittel der APP sowie die gute Zusammenarbeit im Team haben dabei geholfen, die Herausforderungen zu bewältigen.

Durch eine konsequente Kundenzentrierung, der Anwendung von Innovationsmethoden, dem Einsatz von kollaborativen digitalen Hilfsmitteln, einem offenen Umgang und einem guten sowie regelmässigen Austausch ist es dem Team gelungen, sehr agil und interaktiv zu arbeiten und eine vielversprechende Grundlage für ein erfolgreiches Ökosystem «Wohnen» zu legen.

Wir bedanken uns beim gesamten Projektteam für diese spannende und lehrreiche Zeit.

Durch eine erfolgreiche Präsentation vor den CEO der beteiligten Unternehmungen erhielt die Berner Runde die finanziellen und personellen Mittel, um das Ökosystem weiter zu realisieren und damit am 22. Dezember 2021 die Plattform myky.ch zu lancieren.

Dieser intelligente Partner für ein nachhaltiges Eigenheim, unterstützt bei diversen Herausforderungen rund um das Eigenheim. Wir gratulieren der BEKB, ewb und GVB zu dieser erfolgreichen Kooperation und wünschen auf dem weiteren Weg nur das Beste.

Möchten Sie mehr über dieses spannende Thema erfahren oder wissen, wie die APP auch Sie bei einem herausfordernden Vorhaben unterstützen kann? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

  • Kategorie
    Erfolgsgeschichten

Branchen

    Banken und Versicherungen
    Energie und Infrastruktur

Dienstleistungen

Themen

Kontaktieren Sie uns