Warum sich das Reflektieren agiler Praktiken lohnt

26. Februar 2024

Agile Methoden versprechen eine schnelle Anpassbarkeit und einen konstruktiven Umgang mit Komplexität. In der Praxis erweisen sich agile Arbeitsweisen aber oft als herausfordernd, hindern hierarchische Strukturen, starre Prozesse und Fehleraversion doch die Wirksamkeit agiler Methoden. 

Ähnliche Erfahrungen hat auch ein interdisziplinäres Team beim Staatssekretariat für Migration SEM gemacht, welches sich mit der stetigen Weiterentwicklung einer Fachapplikation beschäftigt. Um die eigene Maturität agiler Praktiken zu reflektieren, wurde das Agile Assessment der APP Unternehmensberatung AG durchgeführt. Dieses besteht aus einem Fragebogen mit rund 25 Fragen aus den vier Kategorien:

  • Organisationskultur
  • Organisationsstruktur
  • Organisationsprozesse
  • Agiles Team

Für das besagte Team wurden dem Assessment fünf weitere organisationsspezifische Fragen hinzugefügt.

Sieben Mitglieder des Teams füllten das Assessment aus, wofür sie rund 15 Minuten benötigten. Die Antworten wurden anschliessend von den APP-Beratenden ausgewertet, wodurch mit wenig Aufwand ein gutes Gesamtbild über die aktuellen Praktiken entstand. Die folgenden Abbildungen zeigen anhand eines fiktiven Beispiels die Darstellung der Auswertungsergebnisse: 

Dieses Bild zeigt eine fiktive Auswertungsübersicht

Abbildung 1: Auswertungsübersicht (fiktives Beispiel)

Dieses Bild zeigt eine fiktive Auswertung nach Kategorien.

Abbildung 2: Auswertung nach Kategorien (fiktives Beispiel)

Aus den Ergebnissen wurden verschiedene Handlungsfelder und Massnahmenvorschläge abgeleitet, immer mit Fokus auf kurzfristig umsetzbare, aufwandsarme Massnahmen. Nach der Priorisierung dieser Massnahmen bezüglich Umsetzungsaufwand und potenziellem Nutzen folgten ein Auswertungsgespräch mit der Auftraggeberin und die Festlegung der nächsten Schritte.

Als letzter Schritt kam das Debriefing mit der Auftraggeberin, wo im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung die Praktikabilität und der Nutzen des Agile Assessments reflektiert wurde, wobei insbesondere die übersichtliche Darstellung der Ergebnisse sowie die praxisnahen Massnahmenvorschläge Anklang fanden. 

 

 

Mehr zum Thema Agilität in der öffentlichen Verwaltung

Sie wollen mehr über die Herausforderungen agiler Arbeitsweisen in der öffentlichen Verwaltung erfahren? Lesen Sie unseren Fachbeitrag «Herausforderungen der Agilität in der Verwaltung erkennen und anpacken».

Möchten Sie Ihre agilen Praktiken ebenfalls reflektieren und von unserem Agile Assessment profitieren? Gerne führen wir mit Ihnen ein unverbindliches Kick-off-Gespräch durch, mehr zu unserem Angebot des Agile Assessments erfahren Sie hier. Zögern Sie nicht uns per Telefon unter 058 320 30 00, per E-Mail unter office@app.ch oder mittels des untenstehenden Formulars zu kontaktieren. Unsere Expertinnen und Experten freuen sich auf Ihre Anfrage.

  • Kategorie
    Erfolgsgeschichten

Kontaktieren Sie uns