Entwickeln eines Qualitätsmanagement-Systems (QMS) einer Institution für sprach- oder mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche

Kunde

Salome Brunner-Stiftung

Projektbeschreibung

Um ein Qualitätsmanagementsystem zu entwickeln, sollten alle Prozesse erhoben werden. Dazu wurden die Mitarbeitenden selbst ausgebildet, die Prozesse und relevanten Dokumente zu erfassen.  Damit alle Prozesse strukturiert werden konnten, wurde eine Prozesslandkarte erarbeitet, die anschliessend mehrere Ebenen umfasste. Je Ebene wurden die Soll-Prozessdarstellungen erfasst und dokumentiert. 

Ergebnisse

  • Situations- und Dokumentenanalyse
  • Hilfsmittel zur selbständigen kundenseitigen Aufnahme der Dokumente
  • Prozesslandkarte
  • Soll-Prozessdarstellungen
  • Systemziele des Qualitätsmanagementsystems

«Als wir im Sommer 2010 zusammen mit APP das Projekt «Qualitätsmanagementsystem» in Angriff nahmen, schien uns der zu bezwingende Berg ziemlich hoch. Dank der kompetenten, motivierenden und sympatischen Unterstützung durch die APP-Beratenden gelangten wir Schritt für Schritt vorwärts. Wir sind der Ansicht, dass wir die Grundlagen für ein gutes Qualitätsmanagementsystem geschaffen haben und freuen uns über das Erreichte.»

Jürg Jakob

Salome Brunner-Stiftung

Kontaktieren Sie uns