DINAcon 2018 (Konferenz für digitale Nachhaltigkeit)

Die zum zweiten Mal stattfindende DINAcon wird von der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit der Universität Bern in Zusammenarbeit mit der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit und mehreren Verbänden (Opendata.ch, CH Open, tcbe.ch uvm.) im Welle7 Workspace beim Bahnhof Bern durchgeführt. Es werden über 250 Entscheidungsträger und Opinion Leader aus Politik, Wirtschaft, öffentlichem Sektor und der Digitalisierungs-Szene erwartet.

Wir sind mit dabei und unterstützen die Konferenz als Sponsor.

Session «Open Smart City» 14:30-15:30

Zudem dürfen wir eine einstündige Session zum Thema «Open Smart City» abhalten. Dabei bringen wir Ihnen anhand von zwei kurzen Impulsreferaten die Begriffe «Smart City» und «Open Smart City» näher und Sie erhalten einen Einblick, wie die Stadt Wädenswil den Aspekt der Bürgerpartizipation in ihren Bemühungen «smarter» zu werden berücksichtigt hat. Anschliessend beginnen wir direkt damit, dieses Prinzip mit Ihnen zusammen anzuwenden, zu diskutieren und uns auszutauschen. Sodass wir der Stadt Bern nachhaltige Empfehlungen zur Stadt von morgen mit auf den Weg geben können.

Wollen Sie unsere Städte und Gemeinden gemeinsam mit uns nachhaltiger gestalten? Erfahren Sie mehr über unsere Session und melden Sie sich an

Wann

19. Oktober 2018 - 8:00 bis 23:45

Wo

Welle7 Workspace, Schanzenstrasse 5, 3008 Bern

Ihre Ansprechspartner

Foto Stefan Müller
Stefan Müller
MSc in Business Administration Consultant +41 58 320 30 71hc/ppa//relleum/nafets
Bild von Martin Vogel
Martin Vogel
Cand. MSc in Business Administration Consultant +41 58 320 30 68hc/ppa//legov/nitram

Kontaktieren Sie uns