Erfahrungsaustausch: Tabuthemen der agilen Transformation in öffentlichen Institutionen

«Nur Agilität sichert das zukünftige Bestehen einer Unternehmung in einer zunehmend komplexen, schnelllebigen Zeit», diese Aussage ist seit Jahren allgegenwärtig. Ein neuer, agiler Ansatz allein ist jedoch kein Allerheilmittel und Garant für eine sichere Zukunft.

«Geblendet von den Versprechen, was eine agile Transformation auf die Schnelle verändern wird, gehen wichtige Themen unter oder werden auf unbestimmte Zeit in die Zukunft verschoben. Sie sind oder werden nicht selten Tabuthemen», sagt Susanne Zech, Agile Coach bei der Schweizerischen Post, die bereits einige Unternehmen bei diesem Prozess begleitet hat. «Die Frage der neuen Machtverhältnisse, Verantwortung und Führung beispielsweise ist heikel. So passiert es immer wieder, dass agile Etiketten auf bestehende Strukturen und Prozesse geklebt werden, ohne den Schritt in die Agilität tatsächlich zu gehen».

Doch was genau sind die Herausforderungen während einer agilen Transformation und wo können sich Tabuthemen verstecken? Über diese und weitere Themen sprechen wir an unserer Podiumsdiskussion mit Expertinnen und Experten aus dem bundes- und bundesnahen Umfeld.

Diese sind:

  • Susanne Zech, Agile Coach Post CH AG
  • Norbert Baur, Product Owner eGov-Portal BAKOM

Von der APP mit dabei sind:

  • Laura Kieser, Agile Coach
  • Aurore Jenni, Agile Organisationsentwicklerin und Coach

Arbeiten Sie agil oder wollen Sie dies als Organisation noch erreichen? Wo stehen Sie im Prozess in Ihrer Organisation? Gibt es Tabuthemen, welche von der Veränderung ausgeschlossen werden?

Diskutieren Sie mit, sprechen Sie Tabuthemen an und nehmen Sie am Austausch teil. Sie profitieren vom Fachwissen unserer Expertinnen und Experten vor Ort.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Massnahmen gilt für die Veranstaltung sowie für den anschliessenden Apéro die Zertifikatspflicht (geimpft, genesen, getestet). 

Programm

15.30 Uhr

Begrüssung

15.35 Uhr

Inputreferat: Tabuthemen und Stolpersteine in einer agilen Transformation - Susanne Zech, Agile Coach Post CH AG

16.00 Uhr

Vorstellung weiterer Gast: Norbert Baur, Product Owner eGov-Portal BAKOM

16.05 Uhr

Austausch und Diskussion

17.00 Uhr

Abschluss

17.10 Uhr

Apéro

Anmeldung

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Anmeldung aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl verbindlich ist.

Wann

22. September 2021 - 15:30

Wo

Welle7 Workspace, Schanzenstrasse 5, 3008 Bern (beim Bahnhof Bern)

Ihre Ansprechperson

Foto Laura Kieser
Laura Kieser
MSc in Business Information Systems Consultant +41 58 320 30 18hc/ppa//reseik/arual
Foto Aurore Jenni
Aurore Jenni
Cand. MSc in Business Administration Consultant +41 58 320 30 75hc/ppa//innej/erorua

Kontaktieren Sie uns