GEVER bei der Bundeskanzlei

Kunde

Schweizerische Bundeskanzlei BK

Projektbeschreibung

Das Projekt Bundesstandard im Programm GENOVA Bund hat das Ziel eine einheitliche GEVER-Applikation für alle Departemente zur Verfügung zu stellen. Mit der Einführung einer einheitlichen GEVER-Applikation werden alle geschäftsrelevanten Informationen, welche die Verwaltungseinheiten im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrags erstellen oder erhalten, elektronisch geführt. Die einheitliche elektronische Geschäftsverwaltung soll unter dem Programm «GENOVA» bis im Jahr 2020 flächendeckend eingeführt werden. 

Das Programm GENOVA Bund beinhaltet mehrere Projekte und konnte durch die APP als Gesamtprojektleitung geführt werden. In der Rolle der Projektleitung übernahm die APP die Planung des Gesamtprojektes und nahm dabei eine teilnehmende und aktive Funktion hinsichtlich Programmgestaltung und -durchführung wahr. Wir leiteten vier Projektteams unterschiedlicher Fachgruppen, erstellten monatliche Statusreports und übernahmen die Leitung von über zehn Anforderungsworkshops zur Anforderungspräzisierung. Dabei führten wir ein entschiedenes Change Management und wirkten bei der Gestaltung der Release Planung des Bundesstandards mit. 

Zusätzlich zur Projektleitung konnte die APP die Rolle des Business Analysten in den Projekten «Aufbau Betrieb» und «Realisierung Bundesstandard» wahrnehmen. Wir spezifizierten und entwickelten die funktionalen Eigenschaften des Bundesstandards GEVER und somit des IKT-Standarddienstes GEVER. Zusätzlich definierten und aktivierten wir die Organisation zur Weiterentwicklung des Bundesstandards.

Ergebnisse

  • Dokument zum Aufbau und zur Ablauforganisation des Change- und Releasemanagements
  • Testdatenkonzept für Testmandant
  • Konfiguration des Testmandanten
  • Änderungsanträge und Änderungsstatusliste
  • Parametrisierungs- und Konfigurationskonzept Acta Nova im Bundesstandard
  • Kommunikationskonzept und Kommunikationsplan
  • Studie
  • Geschäftsprozesshandbücher
  • Anforderungskatalog
  • Projektmanagementplan
  • Projektstatus- und Phasenberichte
  • Protokolle (Vorabnahmeprotokolle pro Release)

«Ein Vorhaben in der Grösse von GENOVA Bund (Einführung einer bundesweiten GEVER-Applikation für 30'000 Benutzerinnen und Benutzer) beinhaltet meist auch eine Veränderung in der Organisation, in den Prozessen oder in der individuellen Arbeitsweise. Für diese als «Organisational Change» bezeichneten Aspekte setzte das Programm GENOVA Bund eine Arbeitsgruppe ein, die von der APP geleitet wurde. Die Kunst der Führung der Arbeitsgruppe bestand im Wesentlichen darin, den Spagat zwischen den Wünschen und dem Machbaren zu meistern. Mit der Fokussierung auf das Stakeholdermanagement und der Gestaltung einer übergeordneten und departementsunabhängigen Kommunikation ist dies APP gut gelungen.»

Viktor Rossi

Schweizerische Bundeskanzlei BK

Kontaktieren Sie uns