Lange Nacht der Karriere

26.11.2018

Die Lange Nacht der Karriere will die berufliche Karriere in einem lockeren und vergnüglichen Rahmen behandeln: In unseren Augen hält der Anlass, was er verspricht.

Die Lange Nacht der Karriere fand am Donnerstag, 22. November 2018 gleichzeitig an 13 Hochschulen statt. APP war an der ETH Zürich und an der Universität Zürich dabei. An der ETH wurde per Fahrrad die notwendige Energie für das Autorennen der Carrera-Bahn geliefert. Dabei galt es, die Beinkraft richtig zu dosieren, um nicht aus der Spur zu fliegen, aber trotzdem schneller als die Konkurrentin oder der Konkurrent zu sein.

Wer im Carrera-Duell unterlag, konnte danach eine Revanche im Quiz zum Thema «Fahrrad» fordern. Daneben nutzten die Studierenden die Gelegenheit, Fragen zu den Tätigkeiten eines Consultants zu diskutieren. Thomas Häfliger gab den Studierenden am gleichen Abend an der Universität Zürich Tipps zu ihren Lebensläufen und Bewerbungen.

Die Lange Nacht der Karriere war ein kurzweiliger Anlass, der anders daherkommt als die typischen Recruiting-Messen, und war auch für die anwesenden APP-Beratenden eine gelungene Abwechslung.

 

Kontaktieren Sie uns