Rückblick: Berner Kompetenzverbund für lokale Nachhaltige Entwicklung

13. Januar 2016

Mit dem Berner Kompetenzverbund fördert der Regierungsrat die Nachhaltige Entwicklung (NE) in den Gemeinden. Im Rahmen des „Kompetenzverbundes für die lokale Nachhaltige Entwicklung“ gewährt der Kanton finanzielle Beiträge an Gemeinden, die sich aktiv für die Integration der Nachhaltigen Entwicklung in die Kommunalpolitik resp. Gemeindesteuerung engagieren und hierzu die Dienstleistung privater Anbieter beanspruchen. Das Amt für Umweltkoordination und Energie veröffentlicht auf seiner Webseite eine Liste mit privaten Anbietern, welche die Gemeinden bei der Suche nach kompetenten Partnern unterstützt. Seit diesem Jahr ist auch die APP Unternehmensberatung AG als möglicher Partner aufgeführt. APP konnte bereits erfolgreich die nachfolgenden strategischen Projekte auf Gemeindestufe begleiten.

• Gemeinde Köniz: Einführung GEVER

• Gemeinde Ostermundigen: Projektbegleitung und Unterstützung diverser Vorhaben wie Umsetzung ICT-Lehrplan, Evaluation Schulinfrastrukturen, Evaluation IT-Infrastrukturen der Gemeinde, Ersatz-Beschaffung TVA für VoIP

• Stadt Bern: Begleitung Beschaffung für ein Veloverleihsystem

Möchten Sie mehr über dieses spannende Thema erfahren oder wissen, wie die APP auch Sie bei einem herausfordernden Vorhaben unterstützen kann? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Mehr Infos zur „Nachhaltigen Entwicklung in Gemeinden“ finden Sie auf der Internetseite des Kantons Bern

  • Kategorie
    Events

Branchen

    Öffentliche Verwaltung

Kontaktieren Sie uns