Veränderung im Schweizer Zahlungsverkehr

20.03.2018

Die grösste Veränderung im Schweizer Zahlungsverkehr der letzten Jahrzehnte rückt unaufhaltsam näher. Alle Zahlungsdateien werden in Zukunft im ISO 20022-Format übermittelt. Doch wie auch das SRF berichtet, hat die Mehrheit der Unternehmungen noch nicht auf das neue Zahlungsformat umgestellt.

Gehören Sie auch zu dieser Mehrheit? Falls ja, besteht das Risiko, dass der Zahlungsverkehr Ihrer Unternehmung ins Stocken gerät und Salär- und Kreditorenzahlungen nicht mehr ausgeführt werden können oder Sie die neue QR-Rechnung nicht begleichen können. Starten Sie Ihre erfolgreiche Umstellung umgehend mit einem ZV-Checkup der APP Unternehmensberatung AG.

Für nur Fr. 500.00 zeigen Ihnen unsere Spezialisten den Anpassungsbedarf Ihres Unternehmens und Ihren Weg zu ISO 20022 auf.

Kontaktieren Sie uns