Roundtable «Energiewende als Chance für neue Geschäfte»

Wie entwickle ich zukunftsorientierte Geschäftsmodelle im sich wandelnden Schweizer Energiemarkt? Falls Sie diese Frage beschäftigt, dann sind Sie an unserem Roundtable genau richtig!


Bei Energieversorgungsunternehmen (EVU) erfolgte im Zuge der stufenweisen Liberalisierung des Schweizer Strommarkts die Trennung zwischen Verteilnetzbetreibern und Lieferanten.

Verteilnetzbetreiber streben im Rahmen der Energiestrategie 2050 den Ausbau und die Integration der dezentralen Stromproduktion an, wofür erhebliche Investitionen notwendig sind. Lieferanten dagegen stehen vor einer bis anhin unvertrauten Situation und müssen sich plötzlich von ihren Mitbewerbern differenzieren und ihre Kunden aktiv binden.

Obschon die Herausforderungen auf den ersten Blick unterschiedlich scheinen, beschäftigen sich diese im Kern mit derselben Frage: Welche neuen Geschäftsmodelle sichern die Zukunft?


Eröffnet durch ein spannendes Impulsreferat von Martin Schröcker (Fleco Power AG) bietet der Roundtable eine einzigartige Gelegenheit, um in einer unbeschwerten Runde von Branchenkenner/innen, Innovationstreiber/innen und Fachexperten/innen folgende aktuelle Fragestellungen zu diskutieren:

Ausbau trotz Regulierung:

Wie können Verteilnetzbetreiber langfristig einen bedarfsgerechten und zukunftsfähigen Netzausbau finanzieren? Wie können im Rahmen der starken Regulierungen ausreichende Einnahmen generiert werden?

Differenzierung in einem freien Markt:

Wie können Lieferanten ihre Kunden langfristig binden sowie Neukunden erfolgreich akquirieren?

Gegen den Strom schwimmen und sich erfolgreich neu ausrichten:

Welche Geschäftsmodellinnovationen sind gefragt in einem Markt, in welchem die vollständige Öffnung noch bevorsteht? Wie können Akteure Einnahmen mit einem Produkt sichern, bei dem Differenzierungsstrategien schwierig zu finden und umzusetzen sind?

Bei einem APPéro haben Sie anschliessend die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre individuell auszutauschen und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Anmeldung bis zum 20. November 2018.

Programm

16:45 Uhr

Eintreffen

17:15 Uhr

Begrüssung, Vorstellungsrunde, Ziele und Ablauf

17:25 Uhr

Impulsreferat Martin Schröcker (Fleco Power AG)

17:45 Uhr

Einleitung Erfahrungsaustausch und Fragestellungen

18:00 Uhr

Austausch Best Practices und Herausforderungen

18:40 Uhr

Zusammenfassung und Erkenntnisse

18:45 Uhr

APPéro

Anmeldung

Wann

27. November 2018 - 16:45 bis 19:45

Wo

Effinger — Kaffeebar & Coworking Space Bern, Effingerstrasse 10, CH-3011 Bern

Ihre Ansprechsperson

Bild von Thomas Strösslin
Thomas Strösslin
Dr. sc. EPFL, Dipl. El. Ing ETH Senior Consultant +41 58 320 34 05hc/ppa//nilsseorts/samoht

Kontaktieren Sie uns