Strukturieren eines IT-Infrastruktur-Projekts

Kunde

Pädagogische Hochschule Bern

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Projekts «fIT» (future IT) sollen in der Pädagogischen Hochschule Bern (PHBern) bis Ende 2021 die gesamte IT-Infrastruktur und die angebotenen Services der IT-Abteilung auf einen zeitgemässen Stand gebracht werden. Das Projekt umfasst insbesondere den Aufbau einer neuen Netzwerk-Infrastruktur sowie die Migration der betroffenen IT-Services. APP hat die Projektleitung methodisch und fachlich beim Aufsetzen des Projekts unterstützt. Dabei wurden die Ausgangslage analysiert und aufbereitet. Wir haben Workshops und Interviews zur Festlegung der Ziele, des Scopes und der Abgrenzung des Projekts vorbereitet und durchgeführt sowie gemeinsam mit den Fachspezialistinnen und -spezialisten eine detaillierte Projektplanung erarbeitet und in MS Project abgebildet.

Ergebnisse

  • Vorlagen zur strukturierten Dokumentation von Arbeitspaketen, Teilaufgaben und Meilensteinen
  • Projektstrukturplan
  • Projektplan

«Dank der Unterstützung der APP ist es uns gelungen, unser Vorhaben zur Modernisierung der IT-Infrastruktur sauber aufzugleisen und zu strukturieren. Die externe Sicht half uns sehr, den Scope des Projekts zu definieren und von anderen Projekten abzugrenzen. Die Beratenden der APP konnten die identifizierten Arbeitspakete, Teilaufgaben und Meilensteine – in enger Zusammenarbeit mit den Fachexpertinnen und -experten – innert kurzer Zeit in einen Projektstrukturplan und einen Projektplan überführen. Die strukturierte und effiziente Arbeitsweise der APP wurde von allen Projektbeteiligten sehr geschätzt.»

Ulrich Weisenseel

Leiter Informatik Pädagogische Hochschule Bern

Kontaktieren Sie uns