Submissionsverfahren Facility Management

Kunde

VitaFutura AG
Logo VitaFutura AG

Projektbeschreibung

VitaFutura hat entschieden, das Facility Management nicht mehr intern bereitzustellen, sondern extern über eine öffentliche Ausschreibung via simap.ch zu beschaffen.

Dabei wurden die folgenden Arbeiten durchgeführt:

  • Erstellen der Gesamtplanung und Koordinieren der Arbeiten über das gesamte Beschaffungsverfahren
  • Definieren des Beschaffungsdesigns sowie der Leistungsinhalte
  • Definieren der Eignungskriterien
  • Definieren der anzuwendenden Zuschlagskriterien sowie deren Taxonomien
  • Erstellen der gesamten Ausschreibungsunterlagen, inklusive umfassenden Beilagen und Anhängen
  • Unterstützen bei der Beantwortung der Anbieterfragen
  • Bereitstellen der Grundlagen für die Angebotsevaluation
  • Bewerten der Angebote und Konsolidieren der Ergebnisse des Evaluationsteams
  • Erstellen des Evaluationsberichtes

Ergebnisse

  • Pflichtenheft und Kriterienkataloge
  • simap-Publikationstext (D/F)
  • Evaluationstool
  • Konsolidierte Bewertungsergebnisse
  • Evaluationsbericht

«Dank der umsichtigen Begleitung der APP konnten wir die Ausschreibung unseres Facility Managements effektiv und effizient realisieren. Dabei wurden gleichermassen unsere Wünsche und Rahmenbedingungen berücksichtigt, wie auch mit zusätzlichen Inputs ergänzt, die aufgrund der breiten Beschaffungserfahrung der APP an den richtigen Stellen eingebracht wurden.»

Olaf Toggenburger

Geschäftsführer und Präsident Baukommission VitaFutura AG

Kontaktieren Sie uns