Digitalisierung in Spitälern

Behandlungsqualität, zunehmende Administration, Patientenzentrierung, schlanke Strukturen, interoperable IT-Systeme und Wirtschaftlichkeit sind vielschichtige Herausforderungen für die Schweizer Spitäler. Wir unterstützten Sie als Treiber der Digitalisierung diese Herausforderungen Schritt für Schritt zu meistern.

Mit unseren bewährten Methoden und langjähriger Erfahrung beraten wir verschiedenste Unternehmen und Spitäler darin, trittsicher technologische und organisatorische Möglichkeiten für sich zu nutzen. Wir begleiten Sie bei einer gesunden Digitalisierung.

 

Foto Fabrice Tschudi
Fabrice Tschudi
MSc in Business Administration, Spezialisierung in Wirtschaftsinformatik Consultant +41 58 320 30 37hc/ppa//iduhcst/ecirbaf
  • Strategien weiterentwickeln

    Qualitativ hochwertige Behandlungen sind das höchste Gut eines Spitals und Grundlage für lang anhaltendes Vertrauen der Patienten und Patientinnen. Zunehmende Administration und Tarifdruck stellen hohe Anforderungen an die Organisation von Spitälern, um diesem Anspruch weiterhin gerecht zu werden. Eine eindeutige Strategie ist Grundlage, um zielgerichtet den für das eigene Spital besten Weg zu bestreiten.

    Ihre Herausforderung

    Sie möchten Ihr Spital weiterentwickeln oder mit anderen Institutionen und Leistungserbringern verstärkt zusammenarbeiten? Sie beschäftigen sich beispielsweise mit der Einführung von digitalen B2B Prozessen in Ihrer Versorgungsregion und fragen sich, wie sie die verschiedenen Parteien auf einen gemeinsamen Nenner bringen?

    Unsere Lösung

    Mit unserer Erfahrung in der Erarbeitung von nachhaltigen Strategien bringen wir methodisches Know-how in der Strategieentwicklung mit. Wir setzen unterschiedliche Methoden in Workshops und Analysen ein, um Ihr Spital zusammen mit Ihnen und Ihrer Trägerschaft auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. 

  • Ziele definieren und Anforderungen erheben

    Ob Medizinaltechnik, IT-Systeme oder Beratungsdienstleistungen – ein Spital als infrastrukturintensives Unternehmen kennt eine Vielzahl an Zulieferern. Ob Standardprodukt oder Individualanfertigung, für den besten «Task-Technology-» resp. «Task-Service-Fit» sind klare Zielvorstellungen und Anforderungen ein Muss.

    Ihre Herausforderung

    Die zeitnahe Verfügbarkeit von Informationen oder den richtigen Werkzeugen im Behandlungsalltag sind essenziell. Unter einer Vielzahl von Anbietern und mit beschränktem Budget möchten Sie die beste Lösung finden. 

    Unsere Lösung

    Mit unserer Erfahrung in der Business Analyse und im Requirements Engineering unterstützen wir Sie dabei, dass Sie Produkte und Dienstleistungen beschaffen, die für Ihr Spital am passendsten sind. Dazu priorisieren wir die Ziele, stecken den Lösungsraum ab und übersetzen die Bedürfnisse Ihrer Anspruchsgruppen in verständliche Anforderungen.

  • Projekte leiten

    Die Weiterentwicklung von Spitälern findet üblicherweise in einer Vielzahl von Projekten statt. Beispiele sind die Einführung eines neuen KISS oder die Verbesserung von administrativen/klinischen Abläufen. Häufig übernehmen Mitarbeitende zusätzlich zu ihren Betriebsaufgaben auch noch Projektaufgaben. Angesichts des grassierenden Fachkräftemangels ist es schwierig, die besten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für Projekte zur Verfügung zu stellen, ohne dass der Betrieb darunter leidet.

    Ihre Herausforderung

    Möchten Sie Ihre Projekte professionell führen lassen oder suchen Sie methodische Projektunterstützung?

    Unsere Lösung

    Wir begleiten Sie beispielsweise bei der Einführung von neuen IT-Systemen und den damit verbundenen Veränderungen in Struktur und Abläufen des Spitals. Wir bringen viel Erfahrung in der Leitung von kleineren und grösseren Projekten mit und können Sie dank unserem grossen Projektmanagement Know-how mit agilen oder klassischen Vorgehensweisen unterstützen.

  • Prozesse gestalten

    Effiziente, sichere und eingeübte Abläufe sind das A und O der ambulanten Wirtschaftlichkeit. Dazu können Laufwege reduziert, repetitive Tätigkeiten mit «Robotic Process Automation» digitalisiert oder ähnliche Aufgaben konzentriert werden.

    Ihre Herausforderung

    Sie sind bestrebt, die interprofessionelle Zusammenarbeit voranzutreiben. Der intensivierte Informationsaustausch erfordert Planung und Koordination. Dafür müssen die einzelnen Rollen klar definiert und Prozesse analysiert werden. Wünschen Sie sich optimierte Prozesse in Ihrem Spital, um Fehler und doppelte Arbeiten zu vermeiden?

    Unsere Lösung

    Wir unterstützen Sie dabei, Prozesse zu erheben, zu überprüfen und so zu modellieren, dass die Effizienz in Ihrem Spital erhöht werden kann.

Kontaktieren Sie uns