APP Health Check

Ihre Herausforderung

Sie möchten die Digitalisierung in Ihrer Organisation vorantreiben (z. B. Prozesse vereinfachen oder EPD vorbereiten) und wissen nicht, wo anfangen?

Unsere Lösung

Um Ihre zentralsten Herausforderungen der Digitalisierung zu identifizieren und zu bearbeiten, haben wir die Workshop-Serie «APP Health Check» entwickelt, welche zentrale Fragestellungen im Gesundheitswesen aufgreift. Gemeinsam erarbeiten wir ein für Ihre Institution massgeschneidertes Massnahmenpaket. Hierfür folgen wir unserem vierstufigen Vorgehen, bei dem Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Führung, Begleitung und Umsetzung von digitalen Transformationsprojekten profitieren.

Aktuell bieten wir zwei Health Checks zu den unten beschriebenen Themen «Prozesse» und «EPD» an. Unser Angebot an Health Checks wird laufend ausgebaut. Wählen Sie den passenden Health Check und lassen Sie uns gemeinsam die richtigen Fragen stellen und Antworten darauf finden. Ist das für Sie relevante Thema nicht dabei? Dann setzen Sie sich unverbindlich mit uns in Verbindung, gemeinsam finden wir eine Lösung.

Bild von Patrick Vestner
Patrick Vestner
MSc in Organisational Behaviour Consultant, Themenverantwortlicher Health +41 58 320 34 12hc/ppa//rentsev/kcirtap
Bild von Georg Leuenberger
Georg Leuenberger
PhD El. Eng. Leading Consultant, Leiter Informatik +41 58 320 36 01hc/ppa//regrebneuel/groeg
  • Health Check Prozesse

    Das Zusammenspiel der zahlreichen Akteure im komplexen Umfeld des Gesundheitswesens macht es schwierig, die Prozesse Ihrer Institution gezielt zu steuern und den Überblick zu behalten. Um das volle Potenzial der digitalen Möglichkeiten zu entfalten und Synergien zu schaffen, muss die Prozesslandschaft analysiert und strukturiert ausgerichtet werden.

    • Möchten Sie durch Automatisierung Effizienz- und Qualitätsgewinne bei der Patientenbetreuung realisieren?
    • Ist Ihnen nicht klar, wo in Ihrer Institution welche Daten zu welchem Zeitpunkt benötigt werden, damit die Teams bestmöglich kommunizieren und die persönliche Sicherheit Ihrer Patientinnen und Patienten gewährleistet werden kann?
    • Wissen Sie nicht genau, welche Prozesse sich in der eigenen Institution wie oft und mit welchen Beteiligten abspielen?
    • Planen Sie, die wichtigsten Prozesse für eine Optimierung hinsichtlich Digitalisierung zu identifizieren?

    Dann erarbeiten wir mit Ihnen folgende Ergebnisse:

    • Ihre priorisierte Prozesslandkarte
    • Ihre Prozess-Ursachenanalyse
    • Ihr Prozess-Massnahmenpaket

    Gemeinsam finden wir heraus, wie Sie Ihre Prozesse digital optimieren, damit sich Ihre medizinischen Fachkräfte auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. In zwei Workshops à je vier Stunden prüfen wir Ihre Prozesslandschaft und erarbeiten ein passgenaues Massnahmenkonzept.

  • Health Check EPD

    Der Fahrplan von eHealth Suisse zur Einführung des elektronischen Patientendossiers (EPD) ist klar vorgegeben. Das Hauptaugenmerk beim Health Check zur EPD-Anbindung zielt darauf ab, wie die gesetzlichen Vorschriften eingehalten und das EPD sinnstiftend eingesetzt werden kann. Weiter wirkt sich eine intelligente Anbindung positiv auf die eigenen Prozesse aus und entlastet Ihr Gesundheitsfachpersonal im Alltag.  

    • Sind Sie gesetzlich verpflichtet, bis 2020 bzw. 2022 an eine Gemeinschaft oder Stammgemeinschaft angebunden zu sein, und wissen nicht genau, wo starten?
    • Sind Sie unschlüssig, wie die eigenen Systeme und Prozesse angebunden werden sollen und was am besten zu Ihrer Institution passt?
    • Ist Ihnen unklar, welche Systeme die gesetzlich benötigten Daten sendet und wie die Prozesse dazu aussehen müssen?
    • Haben Sie sich bereits mit dem Thema EPD auseinandergesetzt und möchten nun das Anbindungsprojekt sauber aufgleisen?

    Dann erarbeiten wir mit Ihnen folgende Ergebnisse:

    • Ihr EPD Zielbild
    • Ihre EPD Anwendungsfälle
    • Ihr EPD Massnahmenpaket

    Gemeinsam finden wir heraus, wie Sie die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen und Ihr digitales Potenzial ausschöpfen. In zwei Workshops à je vier Stunden gehen wir auf die zentralen Herausforderungen und Ihre konkreten Fragen in Bezug auf die gesetzliche Erfüllung der Bundesverordnung zum elektronischen Patientendossier ein.

Kontaktieren Sie uns