Vorbereitung und Durchführung eines Führungsworkshops zur KIS-Einführung bei der Insel Gruppe

Kunde

Insel Gruppe

Projektbeschreibung

Die Einführung eines neuen Klinikinformationssystems (KIS) als zentrales Arbeitsinstrument in einem Spital ist ein hochkomplexes und langfristiges Vorhaben. Die Insel Gruppe AG in Bern plant ihr Klinikinformationssystem abzulösen und stand in allen Bereichen vor der Fragestellung, wie sie sich inhaltlich auf das bevorstehende Projekt vorbereiten können. In einem einmaligen Workshop mit den Führungskräften der Direktion Management Services (DMS) wurde eruiert, welche Konzepte für diesen spezifischen Bereich auszuarbeiten sind und wo akute Wissenslücken bestehen. Die APP bereitete den zentralen Workshop vor, führte methodisch durch den Nachmittag und dokumentierte die Ergebnisse inklusive inhaltlicher Verdichtung sowie Systematisierung in ein gemeinsames Framework. Damit konnte eine solide Grundlage für die konzeptionelle Vorbereitung auf dieses spannende Projekt erarbeitet werden.

Ergebnisse

  • Workshop-Drehbuch
  • Workshop-Präsentation
  • Ergebnisdokumentation
  • Brennpunkt-Canvas

«Solide, professionelle Moderation eines Workshops mit sehr vielen, unterschiedlichen Stakes und Stakeholdern. Lückenlose Verdichtung und Verarbeitung aller Impulse und Inputs in ein thematisch schlüssig gegliedertes Ganzes. Wirksame Führung durch Themen, Anliegen und Diskussionen, ohne die Moderationsaspekte und -elemente unnötig in den Vordergrund zu stellen. Sehr sachdienliche, zielführende Begleitung im Zusammenführen der vielen Initiativen. Die Kader der Direktion Management Services bauten die wichtige Management Attention im Thema nachhaltig auf.»

Martin Bruderer

Bereichsleiter Patientenmanagement Insel Gruppe

Kontaktieren Sie uns