Lernnavi als Lernfördersystem für die Gymnasialstufe

27.11.2018

Das Bildungsdepartement des Kantons St. Gallen (BLD) erteilte im Jahr 2015 den Auftrag, das Lernfördersystem Lernnavi erarbeiten und entwickeln zu lassen. Dies geschah unter Federführung des Amtes für Mittelschulen und des Lehrmittelverlags St. Gallen in Kooperation mit Lehrpersonen.

Das online basierte Lernfördersystem Lernnavi fördert das selbstständige Lernen auf Gymnasialstufe und ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern ihre Kompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik zu erweitern. Das System besteht aus einer Kompetenzüberprüfung und einer Lernplattform.

Die Kompetenzüberprüfung erlaubt die Einschätzung der bereits vorhandenen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler. Mittels eines adaptiven Testsystems werden die zu lösenden Aufgaben den individuellen Fähigkeiten angepasst und ermöglichen so eine optimale Standortbestimmung.

Nach der Standortbestimmung wird auf das passende Niveau der Lernplattform verwiesen. Das System schlägt der Schülerin oder dem Schüler hier Aufgaben vor, welche es ihr oder ihm ermöglichen, selbstständig bestimmte Kompetenzen zu vertiefen.

Die Rolle der APP

APP unterstützte das Amt für Mittelschulen bei der öffentlichen Beschaffung des Entwicklungspartners und begleitete den spannenden Prozess der Entwicklung einer initialen Pilotierungsplattform.

Verschiedene Aufgabenformate für die Kompetenzüberprüfung, erste Funktionalitäten und Benutzerfreundlichkeiten des Lernnavi wurden mit knapp 6‘000 Schülerinnen und Schülern getestet. Die wertvollen Inputs werden nun weiterverarbeitet. Zudem zeigt das positive Feedback, dass die Entwicklung des Lernnavi auf dem richtigen Weg ist.

Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss der Pilotierung und auf die weitere Entwicklung des Lernfördersystems mit dem Projektteam.

Möchten Sie mehr über dieses spannende Thema erfahren oder wissen, wie die APP auch Sie bei einem herausfordernden Vorhaben unterstützen kann? Roja Abbassi freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktieren Sie uns