Wo Theorie in der Praxis angewendet wird

27. August 2019

Seit rund einem Jahr sind wir Partnerin des Instituts Public Sector Transformation der Berner Fachhochschule. In dieser Partnerschaft haben wir uns das Ziel gesetzt, den Wirtschaftsinformatik-Studierenden der BFH interessante und praxisorientierte Themen zu formulieren, welche im Rahmen einer Bachelorarbeit bearbeitet werden können. 

Die Resonanz war sehr gut und so durften wir dieses Semester drei Arbeiten an der BFH sowie eine an der ZHAW begleiten. Drei Arbeiten davon waren im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz angesiedelt. 

Ein Studierender zeigte auf, welche biometrischen Anmeldeverfahren am Markt existieren und welche sich voraussichtlich in der Zukunft bewähren werden. Eine andere Studentin behandelte die Herausforderungen bezüglich Datenschutz im Gesundheitswesen. Rubishan Selliah wiederum verfasste unter dem Titel «Steigerung der DSDS-Awareness im Gesundheitswesen unter Berücksichtigung des elektronischen Patientendossiers» eine Arbeit, die der Frage nachging, wie Gesundheitseinrichtungen die Datensicherheit und den Datenschutz während der Einführung des elektronischen Patientendossiers verbessern können. Die vierte Arbeit wurde im Rahmen eines Masterstudiums verfasst und hat die Readiness der Alters- und Pflegeheime hinsichtlich der Einführung des elektronischen Patientendossiers überprüft.

Solche Master- und Bachelorarbeiten ermöglichen uns, Informationen über zukunftsweisende Themen erarbeiten zu lassen, die in die Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen einfliessen. So konnten die Studierenden einerseits Einblick in unsere Themenfelder gewinnen, uns andererseits einen wertvollen fachlichen Impuls geben und dabei erst noch eine spannende Fragestellung bearbeiten.

Im Rahmen einer Herbst-Serie, die wir in regelmässigen Abständen auf unserer Webseite publizieren, werden die vier Arbeiten vorgestellt. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die erzielten Ergebnisse sowie der möglichen Umsetzung in der Praxis gelegt.

Möchten Sie mehr über dieses spannende Thema erfahren oder wissen, wie die APP auch Sie bei einem herausfordernden Vorhaben unterstützen kann? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  • Kategorie
    Aktuelle Infos Erfolgsgeschichten Events Fachbeiträge

Kontaktieren Sie uns